Wien

WAFF: Bildungsbonus (für LehrabsolventenInnen)

Was wird gefördert

Berufsbezogene Weiterbildungsmaßnahmen; der Bildungsbonus kann auch in Kombination mit dem Bildungskonto und dem Weiterbildungs-Tausender des WAFF in Anspruch genommen werden.

Wer wird gefördert

AbsolventInnen einer Lehre

Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene Lehre (Achtung: Kombinierte Lehrabschlüsse werden als ein Lehrabschluss gezählt, daher ist auch nur eine einmalige Einlösung möglich.)
  • der Kurs wird innerhalb von zwei Jahren nach Lehrabschluss begonnen
  • der Weiterbildungskurs muss bei einem vom waff anerkannten Bildungsträger abgelegt werden (Liste der anerkannten Bildungsträger siehe www.waff.at)
  • Hauptwohnsitz ist zum Zeitpunkt des Lehrabschlusses in Wien

Höhe

max. 200,00 EUR

Förderungsträger/ Ansprechpartner

Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff)
1020 Wien, Nordbahnstraße 36
Tel.: 01/217 48-555
E-Mail: waff@waff.at
Internet: http://www.waff.at

Fristen

Anträge auf Förderung müssen spätestens 3 Monate nach erfolgreicher Beendigung der Weiterbildungsmaßnahme eingebracht werden.

ACHTUNG: Vergewissern Sie sich auf der waff-Website, ob Ihre Bildungsinstitution ein anerkannter Bildungsträger des waff ist. Im Zweifel wenden Sie sich telefonisch oder per e-mail an die waff-Geschäftsstelle.