Steiermark, Oberösterreich,Tirol, Wien

Coaching und Beratung für Lehrbetriebe (Pilotprojekt)

Was wird gefördert

Lehrberechtigte können eine kostenlose erweiterte Beratung zu folgenden Themen in Anspruch nehmen: Umgang mit Lehrlingen, Förderungen für Lehrbetriebe, Bildungsangebote für AusbilderInnen und Lehrlinge, Gestaltung der Ausbildung im Unternehmen nach Qualitätskriterien(Aufbau und Ausbau)

Wer wird gefördert

  • Alle Lehrbetriebe, die Förderungen gem. Beraufsausbildungsgesetz in Anspruch nehmen dürfen.
  • Nicht gefördert werden Gebietskörperschaften, politische Parteien und Ausbildungseinrichtungen

Voraussetzungen

-

Höhe

Die Förderung besteht in Beratungs- und Coachingsleistungen, die dem Lehrbetrieb kostenlos im Umfang von 11 Stunden zur Verfügung gestellt werden.

Förderungsträger/
Ansprechpartner

Förderungsträger:
Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ)
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK)

Abwicklung erfolgt über die Lehrlingsstellen der Wirtschaftskammern:

Informationen und Beratung erhalten Sie bei den Lehrlingsstellen und LehrstellenberaterInnen Ihres Bundeslandes.

mehr Info: www.lehre-foerdern.at

ACHTUNG: In der Pilotphase können die Beratung und das Coaching bei den Lehrlingsstellen Oberösterreich, Steiermark, Tirol und Wien beantragt werden.

Fristen

Lehrbetriebe können dann ein Coaching beantragen, wenn es Schwierigkeiten im Umgang mit Lehrlingen gibt, die durch eine Beratung nicht mehr gelöst werden können.
Das Pilotprojekt ist bis 31.12.2013 befristet.