Erwin Wenzl Preis OÖ

Was wird gefördert

Außerordentliche Leistungen von oberösterreichischen LehrabsolventInnen, SchülerInnen und UniversitätsabsolventInnen.

Wer wird gefördert

LehrabsolventInnen, SchülerInnen, UniverstitätsabsolventInnen

Voraussetzungen

  • SchülerInnen: Projektarbeiten, die in ihrer Idee und Umsetzung einen kreativen und innovatiben Aspekt beinhalten.
  • LehrabsolventInnen: mindestens 1 Lehrabschlussprüfung muss mit „ausgezeichnetem Erfolg“ abgelegt worden sein. Weiters sollte der/die Lehrabsolvent/in alle Berufsschulklassen mit „Vorzug“ abge¬schlossen und eventuell bei Lehrlingswettbewerben mit „besonderem Erfolg“ teilgenommen haben.
  • UniversitätsabsolventInnen: herausragende wissenschaftliche Leistungen, die an Universitäten, Hochschulen oder Fachhochschulen erbracht wurden. Dies können sein: Mit „Sehr gut“ beurteilte Diplomarbeiten, Masterarbeiten oder Dissertationen. Teilnehmen können oberösterreichische StudentInnen, die an einer österreichischen oder ausländischen Universität, Hochschule oder Fachhochschule studieren bzw. studiert haben (regulärer Studiengang) sowie österreichische und ausländische StudentInnen, die an einer Universität, Hoch¬schule oder Fachhochschule in Oberösterreich studieren bzw. studiert haben (regulärer Studiengang).

Höhe

Kategorie SchülerInnen: 3 Preise zu je 1.100,00 EUR

Kategorie LehrabsolventInnen: 3 Preise zu je 1.100,00 EUR

Kategorie UniversitätsabsolventInnen: 6 Preise:

  • 3 Diplomarbeiten je 1.500,00 EUR
  • 3 Dissertationen je 2.000,00 EUR

Förderungsträger/
Ansprechpartner

Bildungshaus St. Magdalena
Dr. Erwin Wenzl Haus
Schatzweg 177, 4040 Linz
Tel.: 0732/253 041-210
Fax: 0732/253 041-35
E-Mail: office@sanktmagdalena.at

Internet: www.sanktmagdalena.at

Fristen

Antragstellung für 2012 bis 30. Juni 2012