Implacementstiftung für Menschen mit Behinderung

Was wird gefördert?

maßgeschneiderten betriebsnahen Ausbildungen mit dem Ziel, dass Menschen mit Behinderungen eine Anstellung bei einem Unternehmen am primären Arbeitsmarkt erhalten.

Wer wird gefördert?

Unternehmen, die beabsichtigen einen Arbeitnehmer / eine Arbeitnehmerin mit mindestens 30 % Minderung der Erwerbsfähigkeit nach Abschluss der Ausbildung in ein fixes Dienstverhältnis zu übernehmen.

Menschen mit Behinderung

Voraussetzungen

Dauer der theoretischen und praktischen Ausbildung maximal drei Jahre

Auf Seiten der Unternehmen:

  • Alle Betriebe in OÖ, unabhängig von Branche und Größe können teilnehmen
  • Bereitschaft zum Abschluss eines Kooperationsvertrages.
  • Bereitschaft, die StiftungsabsolventInnen in ein Dienstverhältnis zu übernehmen
  • Das Unternehmen selbst zahlt im ersten Jahr den ausbildungsbedingten Zuschuss von EUR 100,00 monatlich je künftigem/r MitarbeiterIn (bis zu 6 Monaten Stiftungsdauer) bzw. 200,00 EUR (Stiftungsdauer länger als 6 Monate) an den/die StiftungsteilnehmerIn

Auf Seiten der Arbeitsuchenden:

  • Grad der Behinderung von mindestens 30 %
  • Anspruch auf einen AMS-Bezug
  • kein Dienstverhältnis während der letzten 12 Monate im Ausbildungsbetrieb

Höhe

  • Die TeilnehmerInnen erhalten während der maximal 3-jährigen Stiftungszeit Schulungsarbeitslosengeld des AMS OÖ
  • Ausbildungskosten bis zu 3.600,00 EUR je TeilnehmerIn werden aus Mitteln des Landes OÖ finanziert. Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Ausbildungen.
  • Bei TeilnehmerInnen, deren Erwerbsfähigkeit um mindestens 50 % vermindert ist, kommt das Land OÖ im 1 Jahr für den Unternehmensbeitrag auf.

Förderungsträger/
Ansprechpartner

Kooperation der IMB mit Caritas, FAB, Land OÖ und AMS OÖ
IMB - Implacementstiftung für Menschen mit Beeinträchtigungen
Leondinger Straße 20, 4020 Linz
Tel.: 0732 - 797368 DW 2871
Fax: 0732 - 797368 DW 2880
E-Mail: office@imb-stiftung.at
Internet: http://www.imb-stiftung.at

Regionale Geschäftsstellen des AMS OÖ sind aufgelistet unter:
Internet: http://www.ams.at/ooe/sfa/sfags.html

Fristen

laufend