Oberösterreich

Einmalige Reifeprüfungsbeihilfe

Was wird gefördert

Maturavorbereitung von Berufstätigen

Wer wird gefördert

Oö. Schülerinnen und Schüler einer Höheren Schule für Berufstätige (Abendschule) in der Maturaklasse, die zur Maturavorbereitung ihr Arbeitsverhältnis für mindestens ein Monat karenzieren.

Voraussetzungen

  • zum Zeitpunkt der Antragstellung muss ein Hauptwohnsitz in Oberösterreich seit mindestens einem Jahr bestehen.
  • Anträge können nur bei mindestens einem Monat Dienstfreistellung bzw. Karenzierung gestellt werden. Eine Kopie dieser Dienstfreistellung bzw. der Karenzierungsbestätigung ist dem Antrag unbedingt beizulegen.

Höhe

Es wird eine einmalige Beihilfe in Höhe von 75,00 EUR pro Person gewährt.

Förderungsträger/ Ansprechpartner

Amt der OÖ-Landesregierung
Direktion Bildung und Gesellschaft
Bahnhofplatz 1
4021 Linz

Tel.: 0732/77 20-155 01
Fax: 0732/77 20-21 17 87
E-Mail bgd.post@ooe.gv.at
Internet: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/