Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus und Papier (GPA-djp) - Bildungsunterstützung

Was wird gefördert

Berufliche Weiterbildungen im 2. Bildungsweg:
  • Abschluss der Handelsschule, Fernschule, BFI (2 Jahre)
  • Matura
  • Berufsreifeprüfung (BRP), Studienberechtigungsprüfung

Wer wird gefördert

Gewerkschaftsmitglieder bei der GPA-djp mit mindestens dreijähriger Mitgliedschaft

Voraussetzungen

mindestens dreijährige Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA), Druck, Journalismus und Papier (djp)

Höhe

  • Anerkennungsbeitrag durch Teilrefundierung der Kosten, max. Förderhöhe: 150,00 EUR
  • Achtung: Die Höhe der Förderung weicht in einigen Bundesländern von den unten genannten Sätzen ab. Bitte erkundigen Sie sich!
  • Handelsschule: 75,00 EUR
  • Maturaschule (AHS): 110,00 EUR
  • HAK- und HTL-Matura: 150,00 EUR
  • Berufsreifeprüfung und Studienberechtigungsprüfung: 75,00 EUR

Förderungsträger/ Ansprechpartner

GPA-djp
Regionalgeschäftsstelle Niederösterreich
Gewerkschaftsplatz 1
3100 St.Pölten
Tel.: 05 0301 22-000
Fax: 02742/325-47
E-Mail: niederoesterreich@gpa-djp.at
Internet: GPA-djp NÖ Bildungsunterstützung

Fristen

Antragstellung nach erfolgreicher Beendigung des Kurses bis Ende Oktober des laufenden Kalenderjahres.