NÖ Top-Stipendium Sprachenoffensive für SchülerInnen

Was wird gefördert

Pflichtpraktika oder freiwillige Praktika im Rahmen der schulischen Ausbildung in den Nachbarländern (Tschechische Republik, Slowakische Republik oder Ungarn)

Wer wird gefördert

Niederösterreichische SchülerInnen, die im Rahmen ihrer Schulausbildung ein Praktikum absolvieren.

Voraussetzungen

  • aufrechter Haupt- oder Nebenwohnsitz in NÖ seit dem Stichtag 01.07.2008. Nachweis mit durchgehender Meldebestätigung nicht älter als 14 Tage
  • Besuch einer berufsbildenden oder allgemein bildenden höheren Schulen
  • förderbare Praxiszeit mindestens zwei bis maximal vier Wochen
  • Bestätigung der Praktikumsstelle über das Praktikum
  • Bestätigung der Schule bezüglich dem Praktikum oder Schulbesuchsbestätigung
  • Bestätigung über sonstige Förderungen (z. B. Leonardo da Vinci)

Höhe

max. 500,00 EUR in Abhängigkeit von der Praxiszeit

Förderungsträger/ Ansprechpartner

NÖ Landesakademie
Postfach 80
3109 St. Pölten
Kontakt:
Adelheid Hagenauer
Tel.: 02742/294-17411
Fax: 02742/294-17404
E-Mail: adelheid.hagenauer@noe-lak.at
Internet: http://www.topstipendien.at/

Fristen

Ansuchen muss VOR Antritt des Auslandsaufenthaltes gestellt werden.