Windhag-Stipendienstiftung für Niederösterreich - Leistungsstipendien

Was wird gefördert

Leistungsstipendien für besondere Studienleistungen des vergangenen Studienjahres

Wer wird gefördert

Ordentliche StudentInnen bzw. BewerberInnen aus Niederösterreich mit abgeschlossenem Studium an der Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Universität für Bodenkultur Wien, der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien

Voraussetzungen

  • besondere Studienleistung z. B. Diplomprüfung des ersten oder zweiten Studienabschnittes, Diplomarbeit, Masterprüfung, Masterarbeit oder
  • Dissertation mit ausgezeichnetem oder sehr gutem Erfolg und Empfehlungsschreiben des zuständigen Universitätsprofessors
  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • Hauptwohnsitz in Niederösterreich
  • Bei mehr als 20 Bewerbungen sind für die Vergabe neben der erbrachten Leistung auch die persönlichen Verhältnisse, insbesondere die Bedürftigkeit der BewerberInnen maßgebend
  • Sollten BewerberInnen im laufenden Studienjahr bereits ein Stipendium erhalten haben, dann kann an die StipendiatInnen zusätzlich auch ein Leistungsstipendium, jedoch in verminderter Höhe, vergeben werden.
  • Bei BewerberInnen, die mit dem Stifter verwandt oder verschwägert sind und ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben, sowie bei Kindern von NÖ Landesbediensteten kann von dem Erfordernis des Hauptwohnsitzes in Niederösterreich abgesehen werden.

Höhe

variabel

Förderungsträger/
Ansprechpartner

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Stiftungsverwaltung
1010 Wien, Landskrongasse 5/X
Ansprechpersonen:
Frau Jandrisits
Tel.: 01/9005 - 13393
E-Mail: post.f4@noel.gv.at
www.noe.gv.at/studium

Firsten

Einreichfrist: 1. September bis 15. Dezember des laufenden Studienjahres