Niederösterreich

NÖ Top-Kursgeld

Was wird gefördert

Erwerb von bestimmten Zusatzqualifikationen während der Lehrzeit:
  • EDV, ECDL (europäischer Computerführerschein)
  • Berufsspezifische Zusatzqualifikation
  • Fremdsprachen
  • Persönlichkeitsbildende Programme

Zusatzqualifikationen können frei aus dem Angebot von WIFI, bfi, Berufsschulen oder einer anderen anerkannten Bildungseinrichtung gewählt werden.

Wer wird gefördert

Lehrlinge

Voraussetzungen

  • aufrechter Haupt- oder Nebenwohnsitz in Niederösterreich seit Stichtag 01.07.2008: Nachweis mit durchgehender Meldebestätigung nicht älter als 14 Tage
  • aufrechtes Lehrverhältnis (Lehrvertrag in Kopie)
  • Nachweis über Zusatzqualifikation (Kursgebühr und Teilnahmebestätigung über die Gesamtdauer des Kurses)
  • Kurs über mindestens 30 Stunden
  • Abschluss mit Zertifikat oder Teilnahmebestätigung

Höhe

Maximal bis zu 400,00 EUR während der gesamten Lehrzeit

Förderungsträger/ Ansprechpartner

NÖ Landesakademie
Postfach 80
3109 St. Pölten
Kontakt:
Adelheid Hagenauer
Tel.: 02742/294-17411
Fax: 02742/294-17404
E-Mail: adelheid.hagenauer@noe-lak.at
Internet: http://www.topstipendien.at/

Fristen

Informationen bei der NÖ Landesakademie