Niederösterreich

NÖ Top-Stipendium Erfahrung

Was wird gefördert

Stipendium für ein Erststudium von Personen ohne Matura

Wer wird gefördert

Personen ohne Reifeprüfung, die aufgrund spezifischer beruflicher Vorerfahrungen oder mit einer Studienberechtigungsprüfung an einer Fachhochschule oder Universität studieren möchten.
Dazu zählen auch Privatuniversitäten, Pädagogische Hochschulen sowie Lehramtsstudien.
Weiterbildungsinstitutionen (z.B.: Donau-Universität Krems) zählen nicht dazu!
Hierfür gibt es speziell für postgraduale Aus- und Weiterbildungen in Niederösterreich eine Förderung über das Top-Stipendium Mobilität.

Voraussetzungen

  • Aufrechter Haupt- /Nebenwohnsitz in NÖ seit Stichtag 1.7.2008: Nachweis mit durchgehender Meldebestätigung (nicht älter als 14 Tage)
  • Studium in Niederösterreich (alle Studienrichtungen aus NÖ!) ODER Österreich in den ingenieurwissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen und gesundheitswissenschaftlichen/medizinischen Studienrichtungen; Vollzeit oder berufsbegleitend
  • positiver Abschluss des ersten Studienjahres (mit Erfolgsnachweis oder Nachweis von 60 ECTS-Punkten); Ansuchen erst ab dem 3. Semester
  • Bestätigung der Studienaufnahme ohne Matura – Formular TSE1 ausgefüllt von der Bildungsinstitution
  • alternativ: Bestätigung der FH, dass spezielle Vorbereitungskurse für Nicht-MaturantInnen absolviert wurden

Höhe

1.200,00 EUR einmalig für ein Erststudium

Förderungsträger/ Ansprechpartner

NÖ Landesakademie
Postfach 80
3109 St. Pölten
Kontakt:
Adelheid Hagenauer
Tel.: 02742/294-17411
Fax: 02742/294-17404
E-Mail: adelheid.hagenauer@noe-lak.at
Internet: http://www.topstipendien.at/

Fristen

Einreichfrist bis 10. November 2013
Vorlage von zwei Inskriptionsbestätigungen: SS 2013 und WS 2013/2014