Kärnten

Fahrtkostenzuschuss für Lehrlings- und Berufswettbewerbe

Was wird gefördert?

Fahrten von und zu Lehrlings- und Berufswettbewerben im Inland

Wer wird gefördert?

Lehrlinge, die an einem Berufswettbewerb im Inland teilgenommen haben.

Voraussetzungen

  • Die einfache Wegstrecke zwischen Wohnsitz und dem Ort des Berufswettbewerbes muss mindestens 40 km betragen.
  • es muss ein öffentliches Verkehrsmittel verwendet werden soweit dies möglich ist
  • Teilnahmebestätigung

Höhe

Die Zuschuss beträgt 60 % der Kosten der dafür gelösten Einzelkarten des öffentlichen Verkehrs. Kann kein öffentliches Verkehrsmittel benutzt werden, werden die Fahrtkosten mit 0,11 EUR pro zurückgelegten Kilometer gefördert.

Förderungsträger/
Ansprechpartner

Amt der Kärtner Landesregierung
Abteilung 6/Arbeitsmarkt und Lehrlingswesen
Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt

Tel.: 050 536-16095 oder -16096
E-Mail: abt.6alw@ktn.gv.at

Internet: http://www.ktn.gv.at/arbeitnehmerfoerderung

Fristen

Immer für ein Kalenderjahr rückwirkend; Einreichschluss ist der 31. Oktober des Folgejahres.