Abwicklung durch die Verkehrsverbund Kärnten Ges.m.b.H.
Tel.: 0463/318480

Internet: http://www.ktn.gv.at/arbeitnehmerfoerderung

Kärnten

Fahrtkostenzuschuss für berufstätige AbendschülerInnen

Was wird gefördert

Fahrtkostenzuschuss

Wer wird gefördert

ArbeitnehmerInnen

Voraussetzungen

  • Arbeits- oder freies Dienstverhältnis
  • Hauptwohnsitz in Kärnten
  • Die kürzeste einfache Wegstrecke zwischen Wohnsitz und Abendschule muss mindestens fünf Kilometer betragen.
  • Positiver Abschluss einer öffentlichen oder privaten Abendschule
  • Das steuerpflichtige Jahreseinkommen darf 28.000,00 EUR nicht überschreiten. Maßgeblich ist das Einkommen des vorangegangenen Kalenderjahres.

Höhe

  • Der Zuschuss wird pro Kalenderjahr für maximal zehn Monate gewährt und liegt zwischen 10,00 und 30,00 EUR pro Monat. Tarif: Jahreskarte, Pendlerkarte

Förderungsträger/
Ansprechpartner

Amt der Kärtner Landesregierung
Abteilung 6/Arbeitsmarkt und Lehrlingswesen
Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt

Tel.: 050 536-16095 oder -16096
E-Mail: abt.6alw@ktn.gv.at

Internet: http://www.ktn.gv.at/arbeitnehmerfoerderung

Fristen

Immer für ein Kalenderjahr rückwirkend; Einreichschluss ist der 31. Oktober des Folgejahres.