Österreichweit

Steuerliche Absetzbarkeit im Rahmen der ArbeitnehmerInnenveranlagung

Was wird gefördert

Berufsbezogene Aus- und Weiterbildung und Umschulung (z. B. Kurskosten, Fachliteratur, Lehrbehelfe etc.) sowie sämtliche mit der Bildungsmaßnahme zusammenhängende Kosten (z. B. Fachliteratur, Fahrt- und Nächtigungskosten etc.) sind als Werbungskosten im Zuge der ArbeitnehmerInnenveranlagung absetzbar.
Dies umfasst z. B. auch Kosten für ein Universitätsstudium (rückwirkend bis 2003), als auch Kosten für die Absolvierung eine BMHS.

Wer wird gefördert

Erwerbstätige

Höhe

Die Bemessungsgrundlage für die Steuerleistung reduziert sich um den Betrag der Weiterbildungskosten.

Förderungsträger/ Ansprechpartner

Bundesministerium für Finanzen
Johannesgasse 5
1010 Wien
Tel.: 01/51 433-0
Internet: www.bmf.gv.at

jeweilig zuständiges Finanzamt

Information: Arbeitnehmerveranlagung (Steuerausgleich): Unselbständig Erwerbstätige tragen die Aufwendungen als Werbungskosten ein
Einkommensteuererklärung: Selbständige tragen die Aufwendungen als Betriebsausgaben ein

Zeitraum

Fristen der Steuererklärung