Beratung und Coaching für Bildung und Beruf

Beratung berücksichtigt im Gegensatz zur reinen Informationsweitergabe immer die Persönlichkeit des/der Ratsuchenden. Die persönliche Situation und das gesellschaftliche Umfeld der Kunden und Kundinnen, deren Wünsche, Vorstellungen, Interessen und Neigungen, Kompetenzen, Potenziale und Fähigkeiten werden in erster Linie an Hand von Gesprächen erarbeitet. Tiefer liegende Fragen der Lebenslaufvorstellung, Berufspläne, Lebensausrichtung oder Selbstverwirklichung werden angesprochen, diskutiert und kritisch hinterfragt. Gemeinsam wird versucht, einen Bildungs- und Berufsweg unter Berücksichtigung der Entwicklungen am Arbeitsmarkt abzuleiten.

„Beratung und Coaching für Bildung und Beruf“ unterstützt die Ratsuchenden diesen Bildungs- und Berufsweg aktiv und eigenverantwortlich zu gehen. Das gemeinsame Erarbeiten ist dabei zentrales Element. Entscheidungshilfen, Ziele und Vorgangsweisen werden nicht vom/von der Berater/in vorgegeben. Im Zuge dieser Beratungsgespräche werden auch unterstützende Methoden (z. B. Fragebögen, Interessenprofil, Arbeitsblätter etc.) eingesetzt.

"Beratung und Coaching für Bildung und Beruf“ ist immer: